12515.jpg

Zwei Systeme erweitern das Panasonic-Portfolio: der PV500 und das PC-basierte System P400MA. Im Kompakt-Bildverarbeitungssystem PV500 arbeiten gleich 5 Prozessoren gleichzeitig. Seine Rechenleistung, großer Speicher und vielseitige Prüffunktionen machen den PV500 zum Universalsystem für alle industriellen Bildverarbeitungsaufgaben. Nach oben hin schließen die PC-basierten Systeme der P400-Reihe das Produktspektrum ab: P400MA und P400. Ihre leistungsfähige Software ist auf Flexibilität und Erkennungssicherheit ausgelegt. Hard- und Software lassen sich dabei individuell ergänzen.

Vorteil: Modular zusammenstellbar für praktisch jede Anwendung die qualitativ und wirtschaftlich optimale Bildverarbeitungslösung.