Lüfterausfälle können schon nach wenigen Monaten Betriebsdauer unschöne Kosten für Reparatur und Stillstandszeiten bewirken. Gerade in Lötanlagen verursachen Frequenzumrichter besonderen Verschleiß in Lagern und Wicklungen. Wellendichtungen neigen in Lötmaschinen zum Verkleben durch Fluxrückstände.

Beim Wiederanlauf, z. B. nach einer Freischicht ist der Motor durch erkaltete Rückstände blockiert und brennt durch. Oder durch die Lüfterwelle kriecht die Prozesswärme in Lager und Wicklungen und führt dort zu unzulässig hoher Temperatur. Der R2D225-FU von Smart Reflow baut auf dem millionenfach bewährten Basislüfter von EBM-Papst auf und löst die lötmaschinenspezifischen Probleme durch spezielle, umrichtertaugliche Motorlager, eine speziell entwickelte Wellendichtung, die auch bei starker Kondensatbelastung nicht verklebt, und durch eine wirksame wärmetechnische Entkopplung zwischen Arbeitsraum und Motor sowie eine zuverlässige Drehzahlüberwachung mittels Induktivgeber und elektronischer Auswertebox. 

517pr1106