Quelle: Basler

Quelle: Basler

Basler: Besonders Kennzeichen dieser zehn Flächenkameras der Serie ace ist eine USB3.0-Schnittstelle und das kompakten Gehäuse mit Abmessungen von 29x29x29 mm. Damit können die Geräte baugleiche ältere Kameras, etwa mit Firewire- und USB2.0-Schnittstelle, einfach ersetzen. Die Kameras bieten Auflösungen von VGA bis 5 MP und Bildraten bis zu 120 Bildern pro Sekunde. Alle sind mit hochwertigen CMOS- und CCD-Sensoren ausgestattet. Der USB3-Vision-Standard sorgt für sichere Datenübertragung, einfache Integration und große Flexibilität bei der Kamera-Auswahl.