Adaptererstellungscenter AAE-CNC 500 Reinhardt System- und Messelectronic

Adaptererstellungscenter AAE-CNC 500 Reinhardt System- und Messelectronic

Der Verfahrweg beträgt 530 x 500 mm². Anhand der Gerberdaten lässt sich innerhalb einer halben Stunde eine Adaption bzw. ein Programm generieren, nach dem die Bohrungen für die gefederten Kontaktstifte, die Zentrier-/Fangstifte und auch Ausfräsungen für zu hohe Bauteile entstehen. Ein Wizard führt Anwender von Punkt zu Punkt. Nach Auswahl der Schublade/Wechselplatte wird zugewiesen, wo ein Kontaktstift mit 100 mil, 75 mil oder 50 mil zum Einsatz kommt. Auch das Tiefersetzen der gefederten Kontaktstifte mit Hülsen ist möglich, um unterschiedliche Kontaktierungshöhen von z. B. THT-Technologie auszugleichen. Im nächsten Schritt führt der passende Bohrer die Bohrungen für die gefederten Kontaktstifte aus, entnimmt anschließend die 100 mil- und 75 mil-Kontaktstifte vollautomatisch und presst sie in die Schublade/Wechselplatte ein. Für Fangstifte (Flachbaugruppenzentrierung) unterschiedlicher Größen ist standardmäßig ein Eindrückwerkzeug vorhanden.

Productronica 2017: Halle A1, Stand 581