Schrittmotorantrieb Lexium MDrive

Schrittmotorantrieb Lexium MDrive Koco Motion

Koco Motion: Die darin enthaltenen Funktionen sorgen für geschmeidigere Bewegungsabläufe, sind genauer, flexibler und besser programmierbar als die Vorgängerrelease. Zu den neuen Funktionen zählen die S-Kurve für Beschleunigungs- und Bremsrampe, der Ausgleich des Umkehrspiels, variabler Schrittwinkel sowie softwaregesteuerte Endlagenpositionen. Mathematisch kommen die Gleitkommaverarbeitung und trigonomische Berechnungen hinzu. Damit lässt sich der Antrieb jetzt besser regeln, was vorher nur mit externen Reglern und Steuerungen möglich war. Zudem gibt es eine Referenzfahrt auf Abflachung der Motorwelle. Mit der Funktion Variabler Schrittwinkel können zusätzlich zum bisher festen Schrittwinkel von 1,8 Grad andere Schrittwinkel eingestellt werden. Zur Unterstützung der neuen Firmware hat SEM außerdem die Version 1.0.1.5 des Konfigurationsprogrammes Lexium Software Suite veröffentlicht.

Hannover Messe 2017: Halle 14, Stand L35