Erweiterung von Compliance 3

Für Schaffners EMV Test-Management-Software Compliance 3 gibt es neue Möglichkeiten zum Überwachen des Prüflings (EUT) während des Testablaufes. Dieses schnell zu erstellende Programm innerhalb der Compliance 3 Software ermöglicht es, die Funktionen des EUT während des Prüfablaufs zu überwachen und detaillierte Fehlfunktionen aufzuzeichnen.
Diese weitere Option arbeitet mit Visual Basic Oberfläche als Teil der EMV-Software Compliance 3. So können eine Reihe von definierten Funktionen des Prüflings während des festgelegten Prüfablaufs überwacht werden. Das kann für einfache Funktionen (z. B. eine LED leuchtet) bis zu komplexen Funktionen (z. B. Öffnen eines Dokuments, Seite drucken, Dokument schließen) vorbereitet und angezeigt werden bevor das Ergebnis “erfolgreich” oder “nicht erfolgreich” an das EMV-Prüfprogramm gegeben wird. Diese Möglichkeit der Interaktion, bei der die Test-Software vom EUT erst eine Aktion fordert bevor eine Entscheidung getroffen wird, erlaubt eine genauere Überprüfung sowie detailliertere Fehlerdaten. Außerdem wird sichergestellt, dass keine Prüfzeit mit einem Prüfling verschwendet wird, welches bereits Fehlfunktionen zeigt. Die Durchlauf- oder Fehlermeldung kann automatisch oder durch den Operator zurückgesetzt werden und erlaubt eine Sichtkontrolle des Prüflings vorzunehmen, wenn erforderlich. Prüfingenieure, die mit Visual Basic vertraut sind, können diese neue Testmöglichkeit einfach und schnell anwenden. Zur Erstellung der erforderlichen Routinen werden die Objekte einfach in einem graphischen Flußdiagramm kombiniert. Zur weiteren Beschleunigung dieses Prozesses werden editierbare Standard-Routinen mitgeliefert. DDE- und OLE-Funktionen ermöglichen dem Techniker, Links zu anderen Software-Paketen zu definieren. Die neue Testmöglichkeit ist für alle Anwender von EMC Compliance 3 verfügbar.

deg-Messtechnik
Tel. (01) 813 53 80
office@deg-messtechnik.at
http://www.deg-messtechnik.at