Essemtec Schweiz hat bekannt gegeben, dass die neue Tochtergesellschaft Essemtec Benelux ab April 2009 für alle Tätigkeiten der Schweizer SMT-Ausrüstungslieferanten in Bezug auf Belgien, die Niederlande und Luxemburg verantwortlich sein wird. Tom Van Tongelen, früher Verkaufsleiter bei der Contax Benelux, ist verantwortlich für Essemtec Benelux. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Herselt, Belgien. Essemtec stellt mit der neuen Tochtergesellschaft eine lokale Service- und Betreuungsorganisation zur umfassenden Unterstützung der Kundenanforderungen bereit. „Wir sind wirklich froh, dass wir Tom Van Tongelen für unseren neuen Schritt in den Markt gewinnen konnten. Für uns sind die Benelux-Länder einer der Hauptmärkte in Europa, mit einem grossen Potenzial unserer Zielgruppe von der Prototypherstellung bis hin zu mittelständischen Unternehmen“, erklärt Peter Müller, Gebietsverkaufleiter für die Benelux-Länder. Essemtec Benelux bietet die komplette Produktpalette der Maschinen für den Einstieg in die SMD-Fertigung, so wie deren Wartung, an. Direkt vom Hersteller zum Endkunden; die Ausstattung reicht von der Prototypenfertigung bis hin zur Produktion mittlerer Grösse. Die Ingenieure von Essemtec Benelux verfügen über langjährige Erfahrung in der SMD-Technologie und können beides anbieten: Maschine und Verfahrensschulungen.