ETG: Der Abschnitt Planung unterstützt die für den Netzwerkentwurf verantwortlichen Ingenieure; der Bereich Montage richtet sich an Techniker, die das Netzwerk korrekt implementieren. Und das Kapitel Inbetriebnahme schließlich ist für Techniker und Anwender gedacht, welche die Installation auf Richtigkeit überprüfen oder den Betrieb eines Ethercat-Netzwerks überwachen müssen. Aufgrund der speziellen Diagnoseeigenschaften lassen sich Probleme in der Verkabelung bei Ethercat sehr schnell und ohne kostenintensive Diagnosetools oder Verfahren erkennen und sogar lokalisieren. Mit gezielten Maßnahmen lassen sich außerdem bereits während der Installation Probleme vermeiden und negative Einflüsse reduzieren. Die Ethercat Installation Guideline steht auf www.ethercat.org zum freien Download zur Verfügung.

Hannover Messe 2016: Halle 9, Stand D18