Der Industrial Ethernet Switch NSwitch Outdoors eignet sich für den Betrieb im Freien oder in Fabrikhallen und darf bei Temperaturen von -40 bis 70° C betrieben werden. Durch das stabile Stahlgehäuse können Rauch und Insekten nicht in das Geräteinnere gelangen. Wenn der Switch in einem wasserdichten Metallgehäuse nach Nema-4-Standard installiert wird, ist die Anwendung im Freien zulässig. Dabei werden sehr lange MTBF-Zeiten von 15 Jahren bei geringem Wartungsaufwand erreicht. Mit seinen sechs RJ45-Ports und den beiden zusätzlichen 100BaseFX-Ports eignet sich der Switch für das Verbinden von Gerätegruppen, die zum gleichen Netzwerk gehören.