Korenix Technologie: Die schmalen Ethernet Switches JetNet 2005/2005f wurden für Schaltschrankanwendungen entwickelt und passen mit 30 mm Breite Platz sparend auf die Hutschiene. Das industrielle Aluminiumgehäuse und ein Betriebstemperaturbereich von -10°C bis +70    °C erlauben den Einsatz auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen. Die Switches haben entweder fünf 10/100Base TX Ports (JetNet 2005) oder vier 10/100Base TX Ports und einen zusätzlichen 100 FX Glasfaser Port (JetNet 2005f). Die 10/100 Base-TX Ports unterstützen die automatische Erkennung der Datenübertragungsgeschwindigkeit und MDI/MDI-X. Den Glasfaser Port des JetNet 2005f gibt es in einer Multi-Mode-Ausführung für maximal 2 km Reichweite oder in Single-Mode-Ausführung für maximal 30 km Reichweite.


Ein per DIP-Switch einstellbarer Alarm-Relaisausgang erkennt Verbindungsunterbrechungen an den einzelnen Ports und den Verlust der Spannungsversorgung. Die empfohlene Betriebsspannung beträgt 24 VDC (18 bis 32 V) oder 18 VAC (18 bis 27 V). Ein abnehmbarer Schraubklemmenblock erleichtert das Anschließen der Spannungsversorgung. (mr)


 


578iee0906