15743.jpg

Mit Ausschreibung des European Industrial Ethernet Awards lädt die Firma B&R zum ersten gesamteuropäischen Hochschulwettbewerb dieser Art.

Gesucht sind innovative Konzepte, kreative Lösungen, praxisorientierte Anwendungsvorschläge sowie vielversprechende wissenschaftliche Forschungsprojekte aus allen technischen Disziplinen. Einzige Bedingung ist, dass das Projekt die POWERLINK Technologie in beliebiger Form ins Konzept einbindet. Für eine optionale praktische Umsetzung bietet sich dazu die frei verfügbare Open Source Implementierung openPOWERLINK bestens an.

Nach Bewertung aller Projekteinreichungen durch eine hochkarätige Jury aus Forschung und Wirtschaft, erfolgt Mitte 2009 die Bekanntgabe der Preisträger. Den Gewinnern winken drei attraktive Hauptpreise im Wert von 10.000 Euro, 5.000 Euro und 2.500 Euro.

openPOWERLINK ist die einzige Open Source Echtzeitprotokolllösung auf Basis von standardkonformem Ethernet. Bei openPOWERLINK ist nicht nur der Quellcode frei verfügbar, das gewählte Open Source Lizenzmodell (BSD Lizenz) erlaubt auch die uneingeschränkte Anpassung und Nutzung in eigenen Anwendungen. Applikationen mit hohen Ansprüchen an zeitliche Präzision und dynamische Reaktion lassen sich damit schnell und kostengünstig realisieren.