10175.jpg

R. Stahl: Um eine weitere Variante wurden die Messumformerspeisegeräte mit Grenzwertkontakt der Baureihe ISpac Typ 9162 ergänzt. Die Systeme lassen sich in sicherheitsgerichteten Anwendungen in der Prozessautomatisierung nach IEC EN 61508/61511 einsetzen. Die neuartigen Trennstufen erfüllen überdies die Anforderungen nach SIL 2. Sie belegen 17,6 mm auf der DIN-Schiene und sind die Installation und Betrieb für Zone 2 konzipiert. Kabelbrüche oder Kurzschlüsse zwischen Sensor und Grenzwertschalter werden erfasst und direkt über LED, Fehlermeldekontakt und das analoge Ausgangssignal an den Anlagenbediener weitergemeldet. Neben jenen Ex-i-Grenzwertschaltern bringt der Hersteller auch eine Nicht-Ex-i-Variante auf den Markt.

721iee1109