Westermo: Dabei lassen sich mittels schneller SHDSL-Übertragungstechnik vorhandene Twisted-Pair-Kabel verwenden, um eine Hochgeschwindigkeits-Remote-Fernverbindung zwischen zwei Ethernet-Netzen herzustellen. Der integrierte 10/100-Mbit-Routing-Switch erlaubt den Anschluss von zwei Ethernet-Einheiten. Über eine einzige paarverseilte Leitung ermöglicht die Plug&play-Einheit mit Layer-3-Funktion Übertragungsgeschwindigkeiten mit bis zu 15,3 MBit/s in beiden Richtungen über Entfernungen von bis zu 15 km. Zum Einbinden serieller Ausrüstung in ein IP-Netz ist ein RS232-Anschluss vorhanden oder optional RS422/RS485. Darüber hinaus unterstützt das Gerät Profinet-I/O, Modbus/RTU und Modbus/TCP-Gateway sowie direkte TCP- und Multicast-UDP-Vernetzungen zum Transferieren serieller Daten über IP. Einsatzgebiet sind vor allem geschäftskritische Anwendungen der Wasser/Abwasser- und elektrischen Energieversorgung, in Industrieparks und Gewerbegebieten, auf Autobahnen, der Bahn-Signaltechnik sowie in Tunnels und Häfen.

600iee0216_Westermo_DDW-242

Westermo