Neue Telekommunikationsanwendungen und -dienste verlangen immer mehr Bandbreite. Die Folge: Ein Wettlauf zwischen den Technologien für den Zugang zum Teilnehmer hat eingesetzt. Im Rennen sind alle Medien, mit denen digitale Informationen zu den Endkunden gelangen können. Der Access-Bereich hat sich damit zu einem Schwerpunkt im Bereich der Telekommunikation entwickelt.


Der Band „Access-Technologien für den Zugang zu Telekommunikationsnetzen“ hilft Ingenieuren und Fachleuten aus der Telekommunikationsbranche, sich das nötige Wissen rasch und gründlich anzueignen. Das Buch geht auf alle wichtigen Medien für den Zugang zum Teilnehmer ein und erläutert alle infrage kommenden Technologien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf drahtgebundenen Zugangstechnologien wie xDSL, Koaxialkabelnetz oder Energieversorgungsleitungen. Kapitel über das optische Anschlussnetz, Wireless Local Loop und den Wettbewerb im Teilnehmeranschlussbereich runden das Werk ab.


Der Herausgeber des Bandes, Dr. Wolfgang Frohberg, ist Manager für Technologiebeobachtung und -bewertung bei Alcatel und erfahrener Fachbuchautor. Die einzelnen Kapitel wurden von kompetenten Fachleuten aus Industrie und Lehre verfasst.


Access-Technologien für den Zugang zu Telekommunikationsnetzen. Herausgegeben von Wolfgang Frohberg.
2001. XII, 396 Seiten. Gebunden
DM 98,- öS 715,- sFr 89,- Ab 1.1.2002: € 50,- (D)
ISBN 3-7785-3938-8
Hüthig Verlag, Heidelberg