Xilinx präsentierte auf der Electronica mit Xilinx Automotive (XA) Optical Flow seine Entwicklungslösung für Fahrerassistenzsysteme, die auf Bildverarbeitung basiert. Diese FPGA-Implementierung vereint die Bildverarbeitungs-IP der Firma Digital Design Corporation (DDC) mit einer programmierbaren Entwicklungsplattform, die kundenspezifisch anpassbar ist, um eine Vielzahl an fortschrittlichen Applikationen zu realisieren, zu denen auch Fußgänge-Erkennung, Kollisionswarnung, Verkehrszeichen-Erkennung, Toter-Winkel-Beobachtung, Rückfahr- und Einparkhilfe gehören.

392AEL0608