Der Produzent für Multi-Market-Halbleiter beabsichtigt den Bau einer neuen Produktions- und Lagerstätte in China. Die Fabrik wird modernste Montage- und Prüf-Einrichtungen für ein breites Spektrum von Logikbausteinen sowie von diskreten und analogen Halbleitern beherbergen. Das geplante Werk mit einer Fläche von knapp 75.000 m2 wird in verschiedenen Abschnitten errichtet werden. Standort ist der China-Singapore Suzhou Industrial Park (CSSIP) in Suzhou in der chinesischen Provinz Jiangsu. Als ein wichtiger Schritt in der globalen Wachstumsstrategie des Unternehmens wird das neue Werk Produkte sowohl für den regionalen chinesischen Markt, als auch für den Export in das übrige Asien sowie nach Europa und Amerika produzieren.


Die Firma hat zur Zeit mehr als 50 Prozent seiner Montage- und Prüf-Operationen an externe Unternehmen vergeben. Um das geplante Wachstum des Unternehmens zu unterstützen, soll das neue Werk in Suzhou die Abhängigkeit von externen Subunternehmern kompensieren. Ziele sind eine effektivere Kostenkontrolle, ein beschleunigter Produktionsstart neuer Produkte, eine Stärkung der Logistik des Unternehmens sowie die Bereitstellung der benötigten Montage- und Test-Kapazitäten.