Farbsensor mit Bildverarbeitung

Der kompakte Farbzeilensensor COLORLINE 50 vereinigt alle notwendigen Komponenten eines kompletten Bildverarbeitungssystems (Rechner, Kamera und Beleuchtung) in einer Einheit. Und das bei Abmessungen von 145 x 130 x 30 mm. Mit diesem Sensor kann von bewegten Objekten ein 2-dimensionales Farbbild aufgenommen und ausgewertet werden. Über ein Teach-in-Verfahren können bis zu 14 verschiedene Musterteile angelernt und mit Toleranzen versehen werden. Dabei werden statistische Verfahren zur Klassifikation der Teile nach Helligkeit, Farbe, Form, Größe und Struktur verwendet. Die Standardausführung verfügt über eine Arbeitsbreite von 50 mm bei einer Auflösung von 0,33 mm. Sonderausführungen für kleinere und größere Arbeitsbreiten ? mit entsprechenden Auflösungen ? werden ebenfalls angeboten. Zielgruppe von EVK sind Maschinen- und Anlagenbaufirmen, die ihre Produkte mit kompakten Hochleistungssensorsystemen ausrüsten wollen. EVK bietet die Systeme auf optischer und induktiver Basis an, die in Zusammenarbeit mit dem Kunden auf den jeweiligen Einsatz abgestimmt werden.

EVK
Tel. (0316) 46 16 64
support@evk.co.at
http://www.evk.co.at