10590.jpg

Sensor Instruments: Bei der Druckfarbenkontrolle von Fluoreszenzmarken erfasst der Farbsensor Spectro-3-30-UV die einzelne Farbe nicht nur digital als „Farbe erkannt/nicht erkannt“, sondern liefert 31 Abstufungen mit einer Schaltfrequenz von typ. 25 kHz. Dabei kann die Abstufung in Hinblick auf Farbe oder Grauwert erfolgen. Die Parametrisierung geschieht mit der Windows-Software Spectro3-Scope, die auch eine Einstellung der Stufen ohne Abschalten des Transportbandes ermöglicht. Anhand der Sensorinformation lässt sich die Farbintensität bei Bedarf nachbessern.

370iee0310