Die Messe war ein voller Erfolg, da sind sich Aussteller und Veranstalter einig.

Die Messe war ein voller Erfolg, da sind sich Aussteller und Veranstalter einig.AMA Service

Dazu erklärt Holger Bödeker, Geschäftsführer vom Messeveranstalter AMA Service: „Die Messe hat die hohen Erwartungen unserer Aussteller und Besucher voll erfüllt. Was uns besonders freut: Auch wenn sich die absoluten Zahlen kaum verändert haben, so ist doch der internationale Anteil in allen Zielgruppen weiter gestiegen.“

Für die Aussteller ist vor allem die hohe Beschaffungskompetenz der Besucher entscheidend. Auch Dr. Frank Findeis, Marketing Director von Infineon Technologies betont: „Auf dieser Messe  treffen wir sowohl Fachleute, die unsere technische Kompetenz schätzen, als auch Entscheider. Nach einer erfolgreichen Messe  2012 können wir uns gut vorstellen, auch im nächsten Jahr wieder mit einem Stand vertreten zu sein.“

Die nächste Sensor+Test findet vom 14. bis 16. Mai 2013 ebenfalls im Messezentrum Nürnberg statt, begleitet von den drei wissenschaftlichen AMA-Kongressen Sensor, Opto und IRS2. Das Schwerpunktthema ist regenerative Energie.