Die internationale IEC-Gemeinschaft hat ohne Gegenstimmen für die FDT-Spezifikation, die als Committee Draft for Vote (CDV 62453) veröffentlicht wurde, gestimmt. Damit haben die Mitgliedsländer des Sub-Komitees IEC SC65 alle 18 Teile der FDT-Spezifikation akzeptiert. Das Dokument ist nun bereit für die nächsten Schritte bis zur Veröffentlichung als internationaler Standard: Die Abstimmung als Final Draft for International Standard (FDIS) ist für Februar 2009 vorgesehen. Im Mai soll dann die letzte Abstimmung als International Standard (IS) folgen. Klaus-Peter Lindner, Vice President for Associations and Standardization in der FDT Group, erklärt: “Die FDT Group hat als klares strategisches Ziel, die FDT-Spezifikation zum internationalen Standard zu machen. Dieser wichtige Meilenstein des CDV wurde dank der internationalen Experten erreicht, die hart daran gearbeitet haben, alle Kommentare, die zu den vorangegangenen Komitee-Entwürfen gemacht wurden, in den vorliegenden Committee Draft einzuarbeiten. Die einstimmige Annahme durch die nationalen Komitees zeigt, dass alle abgegebenen Kommentare zur vollsten Zufriedenheit berücksichtigt wurden. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte und auf eine erfolgreiche Akzeptanz der FDT-Technologie als internationaler Standard”.

949iee1108