10102.jpg

Murrelektronik: In gängigen Maschineninstallationen ohne besondere Anforderungen ermöglichen die Feldbusmodule Impact67 wirtschaftliches Dezentralisieren. Zur Basisfunktionalität gehören steckbare Anschlüsse, Diagnosemöglichkeiten und geprüfte Dichtigkeit nach IP67. Die Module verfügen über steckplatzbezogene Überwachungsfunktionen. Peripheriefehler wie Kurzschluss oder Überlast werden punktgenau mittels roter LED am Steckplatz angezeigt und der betroffene Steckplatz schaltet ab. Auftretende Fehler lassen sich damit schnell lokalisieren und beheben. Einsatzmöglichkeiten liegen beispielsweise im Anlagenbau, im nicht-spanenden Maschinenbau oder in der Transfer- und Fördertechnik. Die Module sind für Profibus, Ethercat, Canopen und Devicenet erhältlich.