Der Neubau beherbergt eine neue Linie für Automotiveprodukte, Verwaltung, Design und Auftragsabwicklung.

Der Neubau beherbergt eine neue Linie für Automotiveprodukte, Verwaltung, Design und Auftragsabwicklung.Siegert

Derzeit stehen vier SMT-Linien einschließlich Konvektions- und Reflowöfen mit Stickstoffunterstützung zur Verfügung. Und eine komplette Linie mit neusten Maschinen und Systemen produziert Schaltungen für Automotivekunden. Der EMS-Anbieter sieht sich als Full-Service-Dienstleister, dessen Angebot von der Entwicklung über Fertigung bis zum After Sales Service reicht. Der EMS hat sich sowohl auf Hybridschaltungen als auch auf elektronische Baugruppenfertigung sowie auf Sensoren und Dickschichttechnik spezialisiert und bietet kundenspezifische Lösungen an. Etwa 120 Mitarbeiter produzieren heute Miniaturschichtwiderstände und Miniatturtrimmpotis (Werk I) sowie Dickfilmwiderstandsnetzwerke und Hybridschaltungen (Werk II) für den gesamten Bereich der Miniaturelektronik und für alle wichtigen Industrieländer. Was alles möglich ist bei einer Technologie, die zwischen Halbleiterintegration und diskretem Leiterplatten Schaltungsaufbau schwebt, zeigt die neu installierte Straße für die Produktion von Keramikbaugruppen in Dickschichttechnik für den Bereich Automotive: Dort produziert Siegert elektronische Zündungen.