Für unterschiedliche Einsatzzwecke werden zwei Solid State Disks angeboten. Beide verfügen über je zwei Steckplätze für CompactFlash Karten Typ I oder II.


Das SCSI DoubleDrive im 2,5″ Format ist durch eine wechselseitige Adressierung beider Speicherkarten auf hohe Transferraten optimiert und fasst so beide CompactFlash Cards zu einem logischen Laufwerk zusammen. Diese FlashDisk läßt sich in alle Hostsysteme integrieren, die SCSI-2 Harddisks unterstützen.


Im Gegensatz dazu werden mit dem IDE DoubleDrive zwei einzelne FlashDrives auf kompaktem Raum (Maße eines 3,5″ Floppy-Gehäuses) realisiert. Anschluß finden die als Master und Slave konfigurierten Drives an allen Systemen mit IDE Unterstützung.