12435.jpg

Einfach einschieben und sofort nutzen: Wer interne SATA-Festplatten ohne externes Gehäuse kurz testen möchte, kann nun eine preisgünstige Docking Station von ARP am Rechner anschliessen – und los geht’s. Nicht überall steht ein externes Gehäuse für 2.5“- und 3.5“- SATA-Festplatten zur Verfügung. Der Adapter kann wahlweise am SATA- oder USB-Anschluss des Rechners angeschlossen werden. Nun lassen sich beliebige SATA-Festplatten am PC oder Notebook andocken, ohne den Rechner aufzuschrauben und ohne eine Software zu installieren. Auf diese sehr einfache Weise können etwa SATA-Festplatten kurz auf Funktionstüchtigkeit getestet oder für den schnellen Datenaustausch genutzt werden. Der Datendurchsatz erreicht via USB-Schnittstelle 480 Mbit/s und via eSATA-Schnittstelle 1.5 Gbit/s.