FiberComm auf 2003 verschoben!

Die Messe München hat den Start der FiberComm, Internationale Fachmesse und Kongress für die optische Informations- und Kommunikationstechnologie auf den 24. bis 26. Juni 2003 verlegt. Ursprünglich sollte die Veranstaltung vom 4. bis 6. Juni 2002 durchgeführt werden. Die im Fachbeirat vertretene Industrie und die Messe München haben sich zu diesem Schritt aufgrund der anhaltend angespannten wirtschaftlichen Situation in der Branche entschlossen. Dr. Joachim Ensslin, Geschäftsführer der Messe München dazu: “Die noch im vergangenen Jahr geäußerten Erwartungen einer schnellen Wiederbelebung des Marktes haben sich nicht erfüllt. Es besteht unverändert eine erhebliche Nachfrageschwäche. Um schon bei der Erstveranstaltung einen Messeerfolg für Aussteller und Besucher sicherzustellen und dem gewohnt hohen Qualitätsanspruch an die Veranstaltungen der Messe München Rechnung zu tragen, haben wir uns heute entschlossen, die FiberComm zu verlegen.” Angesichts der Verlegung der FiberComm verschiebt PennWell auch den Start der parallel zur Messe stattfindenden technischen Konferenz LIGHTComm auf Juni 2003.

Messe München International
Tel. (01) 512 94 90
office@mmi.co.at
http://www.messe-muenchen.de