Profilbild LANGER EMV-Technik GmbH
Twitter Facebook Linkedin Xing Youtube

LANGER EMV-Technik GmbH

Nöthnitzer Hang 31
01728 Bannewitz
Deutschland

Ihr Kontakt zum Unternehmen

Über dieses Formular können Sie Kontakt zum Unternehmen LANGER EMV-Technik GmbH aufnehmen.

Um Missbrauch durch Spambots zu verhindern, setzen Sie bitte im nachfolgenden Feld einen Haken.

Firmenbeschreibung

Firmenprofil Die Langer EMV-Technik GmbH ist ein deutsches Unternehmen, das auf dem Gebiet der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) forscht, entwickelt, produziert und weiterbildet.

Unsere entwicklungsbegleitende EMV-Messtechnik für Störaussendung und Störfestigkeit sowie das IC Test-System sind weltweit gefragt. Für Entwickler und Konstrukteure erschließen sich mit dem EMV-Know-How und der Messtechnik der Langer EMV-Technik GmbH neue Sichtweisen und effiziente Arbeitsstrategien in der Baugruppenentwicklung und der Entwicklung von ICs.

Individuelle entwicklungsbegleitende Beratungshilfe bei der Lösung von EMV-Aufgaben erleichtert Entwicklern und Konstrukteuren das Lösen komplexer EMV-Probleme bei der IC-, Geräte-, und Baugruppenentwicklung.

Die Forschungsergebnisse und das große Wissen zur EMV werden in praxisorientierten EMV-Experimentalseminaren öffentlich und als Inhouse-Veranstaltungen weiter gegeben.

Produktgruppen

  • Aus- und Weiterbildung, allgemein
  • Didaktik/Seminare
  • EMV/ESD Messgeräte
  • Impulsgeneratoren
  • Messgeräte, elektr./magn. Größen, allgemein
  • Messverstärker und Messumformer

Produkt- und Dienstleistungsbeschreibung

Die Firma Langer EMV-Technik GmbH bietet leitungs- und feldgebundene EMV-Messgeräte und Systeme, entwicklungsbegleitende Test-Systeme und umfangreiches EMV Know-How. Die Störfestigkeit und Störaussendung können gezielt beeinflusst und gemessen werden. Für Hersteller wird der Entwicklungsprozess von Baugruppen, Geräten und ICs beschleunigt und die Entwicklungskosten verringert.

-Die Nahfeldsonden messen Magnetfeld, elektrisches Feld und Strom im Bauteil-, Leiterzug, IC-Pinbereich, auf der IC-Oberfläche sowie in Baugruppenumgebung mit hoher Auflösung.

-Mini Burst Generatoren erzeugen Burst/ESD-äquivalente Pulsfelder extremer Feldstärke zur Anwendung auf elektronischen Baugruppen.

-Die Optischen Messysteme A100, A200 und A300 ermöglichen eine rückwirkungsfreie Überwachung analoger Schaltungsteile unter dem Einfluss von HF, Burst und ESD. Die optischen Signalerfassungssysteme OSE 100, OSE 150 und OSE 400 gewährleisten eine rückwirkungsfreie Überwachung auch unter extremem Störeinfluss.

- Mit der IC-Messtechnik können Störfestigkeits- und Störaussendungsuntersuchung an Schaltkreisen, wie zum Beispiel Mikrokontrollern, Speichern, Schaltwandlern etc. durchgeführt werden. Die EMV-Untersuchungen können sowohl feld- als auch leitungsgebunden erfolgen. Produktbeispiele für die Störaussendung sind:

• Die Probes der Reihe 600 eignen sich zur HF-Strommessung an z.B. Versorgungs- oder GND-Pins.

• Die Probe P1602 dient der HF-Messung magnetischer Nahfelder (H-Feld) über dem IC.

• Die Nahfeldmikrosonden (ICRHH- und ICRHV-Sonden) ermöglichen die Messung magnetischer Nahfelder auf ICs, an Pins oder gar einzelnen Bonddrähten. Die Sondenköpfe liegen in ihren Abmessungen im Mikrometerbereich, daher erreichen sie eine extrem hohe Auflösung und Empfindlichkeit.

• Die Nahfeldmikrosonde ICRE 150 ermöglicht die Messung elektrischer Nahfelder auf ICs, an Pins oder gar einzelnen Bonddrähten. Der Sondenkopf liegt in seinen Abmessungen im Mikrometerbereich, daher erreicht er eine extrem hohe Auflösung und Empfindlichkeit.

Produktbeispiele für die IC-Messtechnik der EMV für die Störfestigkeit sind:

• Mit den Probes P200 und P300 kann der Entwickler leitungsgebundene Pulsstrom- und Pulsspannungseinkopplung in IC-Pins ausführen. Die Dimensionierung der Probes für Stromeinkopplung (P200) orientiert sich an den Mechanismen der Pulseinkopplung über das magnetische Feld und bei den Probes für Spannungseinkopplung (P300) über das elektrische Feld in elektronische Baugruppen.

• ESD-Einkopplung in ICs - die Probe P331-2 (Prüfimpuls analog IEC 61000-4-2). Mit der P331-2 messen Sie zuverlässig und reproduzierbar die Störfestigkeit von IC´s. Diese Messtechnik kann sowohl entwicklungsbegleitend als auch zur Qualitätsprüfung der IC´s eingesetzt werden. Sie kann leitungsgebunden ESD-Impulse in alle Arten von IC-Pins direkt oder über ein Koppelnetzwerk einkoppeln. Die P331-2 ist besonders für die Messung an High-Speed Interface, wie USB. LVDS, Ethernet u.s.w. geeignet.

Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite www.langer-emv.de über weitere Produkte und Leistungen der Langer EMV-Technik GmbH. Oder besuchen Sie uns auf der Messe emv Düsseldorf oder electronica München, auf der die Langer EMV-Technik GmbH regelmäßig ihre Produkte präsentiert.

Niederlassungen »

Langer EMV-Technik GmbH

Nöthnitzer Hang 31
1728 city

0049 351 43 00 93 23
0049 351 43 00 93 22

zur Homepage

Verknüpfte Artikel »

Loader-Icon