Diese Fachmesse gilt als die Schlüsselveranstaltung für elektronische Bauelemente und Elektronik-Fertigungsequipment in der Region Asien. Sie ist Teil des internationalen Electronic Networks der Messe München und stellt im Zusammenhang mit dem Internet Portal www.global-electronic.net neueste Technologien und Produkte für den globalen Markt vor. Alle namhaften internationalen Hersteller von Halbleiter-Bauelementen, optoelektronischen und passiven Bauteilen sowie der Lasertechnologie einerseits, von SMT-Fertigungsequipment und Advanced Packaging-Systemen, -Materialien und Testsystemen anderseits, werden ihre neuesten Produkte präsentieren.

Außerdem finden in den Ausstellungshallen in Shanghai auch die PCIM China – International Conference and Technical Tutorials on Power Electronics – sowie die SEMICON China 2006 statt.

Die Messe München organisiert diese attraktive Geschäftsreise vom 19. bis 24. März 2006.

Sollten Sie noch Fragen zur Messe haben, beantwortet diese die Messe München: Angela Praeg, Fon +49/89/949-20670, Fax 949-9720670 E-Mail: angela.praeg@messe-muenchen.de.

Bei reisetechnischen Fragen wenden Sie sich bitte an: Klaus Menges, Fon +49/26 30/9 63 70, Fax +49/26 30/96 37 17, klaus.menges@lagraff.de, Lagraff Reisen, Abt. mbr incentive tours, www.messereisen.net.