Häwa: Dadurch sinken Stromverbrauch und Lärmpegel erheblich, da der Lüfter selten unter Volllast mit maximaler Drehzahl laufen muss. Außerdem verlängert sich durch weniger Ein- und Ausschaltvorgänge die Lebenserwartung des Geräts. Der Einsatz des Filterlüfters mit EC-Technik lohnt sich vor allem dort, wo die Verlustleistung im Gehäuse stark schwankt oder der bisher eingesetzte Filterlüfter nur sehr geringe Einschaltzeiten/Laufzeiten hat. Integrierte Befestigungsklammern aus V2A-Federstahl ermöglichen eine schnelle Einschnapp-Montage, es ist keine zusätzliche Schraubbefestigung notwendig. Die serienmäßig aufgeschäumte Dichtung ermöglicht Schutzart IP 44, durch Einsatz der Filtermatte G4 lässt sich sogar IP54 erreichen.