Numonyx hat eine Multiple-I/O-Flash-Speicherserie in 65-nm-Technologie vorgestellt. Die Forté-N25Q-Familie wurde für Embedded-Anwendungen in PC, Set-Top-Boxen und Mobilgeräten entwickelt, die Code direkt aus dem Flash ausführen. Die Cips enthalten ein Konfigurationsregister, das die gewählten Parameter nach dem Ausschalten erhält. Nach dem Einschalten entfällt daher ein andernfalls fälliger Reset des Flash-Speichers.