SATA-SSD X-60P im 2,5“-Format

SATA-SSD X-60P im 2,5“-Format Swissbit

Die SATA-SSD X-60m2 von Swissbit mit 1 TB und 6 Gb/s (SATA III) im M.2-Format entspricht dem MIL-STD810-Standard und erweist sich als besonders langlebig und robust im Dauerbetrieb. Aus der gleichen Familie ist auch die 2,5“-Version X-60P erhältlich. Diese Variante unterscheidet sich durch die Power-Protection-Schaltung deutlich von gängigen Datenträgern für die Consumer-Elektronik. Eine Bank langlebiger Kondensatoren in Verbindung mit einer Hard- und Firmware-Ansteuerung erhält die interne Spannung bei einem Stromausfall lang genug, um sämtliche temporären Daten noch sicher abzuspeichern.

SATA-SSD X-60m2 im M.2-Format

SATA-SSD X-60m2 im M.2-Format Swissbit

Die kommende SD-Kartenserie S-46 verwendet günstigen MLC-NAND in besonderer Weise: Von den zwei Bit pro Zelle nutzt die spezielle Firmware nur das starke Bit. Diese Pseudo-SLC-Nutzung sorgt für höhere Geschwindigkeit und verlängert die Lebensdauer. Statt 3000 Löschzyklen halten die Zellen im Pseudo-SLC-Betrieb mindestens 20.000 Löschzyklen. Wie schon bei den MLC-SD-Speicherkarten Durabit ermöglicht die Page-basierende Firmware eine mehr als 100-fache Steigerung der Schreibdatenrate und Lebensdauer im kritischen Betrieb mit kleinen Schreibblöcken.

Electronica 2016: Halle A6, Stand 319