Seine Bürstschleifmaschinen leifert Otto Dilg auch als kundenspezifische Lösung, die z. B. – im Gegensatz zu marktüblichen Maschinen – durch zwei Bearbeitungsebenen eine wesentlich gleichmäßigere und qualitativ hochwertigere Produktion ermöglicht.


Die Bürstmaschinen erlauben die gleichzeitige beidseitige Bearbeitung unterschiedlicher Plattenmaterialien ab 96 mm (Ottomax ab 180 mm) Länge und 0,2 mm Dicke bis zu 1 500 mm Breite und 20 mm Dicke, wie z. B. für Pressbleche, Leiterplatten, Keramiksubstrate, Aluminiumplatinen, Formätzteilen etc. Eingesetzt werden solche Lösungen u. a. für das Reinigen und Entgraten von gefrästen Aluminiumplatinen ein. Über Touchscreen ist eine programmierbare elektronische Steuerung möglich.


Fax +49/87 51/84 28 55