Das neue flexible I/O-System Cube67 der Murrelektronik ist der Schlüssel der Dezentralisierung. Ausgehend von einem Buskoppler verteilt sich dezentral und Feldbusunabhängig die I/O-Ebene direkt in die Maschine, verbunden mit nur einem Hybridkabel für Versorgung und Kommunikation.


Die kompakte und robuste Bauweise der voll vergossenen Cube67-Module erlaubt den Einsatz in unmittelbarer Nähe zum Prozess. Multifunktionale I/Os, die freie Parametrierbarkeit der Steckplätze, ob Eingang, Ausgang oder Diagnoseeingang führt zu höchster Flexibilität. Separate Module für Eingänge und Ausgänge werden nicht mehr benötigt.


Fehler finden statt suchen – mit der umfassenden Diagnosefunktionalität des Systems, d.h. detaillierte Informationen bzgl. Art und Ort der Maschinenstörung, werden Fehler schnell gefunden und beseitigt. Maschinenstillstände und die Inbetriebnahme werden so verkürzt.


sponsored by Murrelektronik, Oppenweiler