12445.jpg

4 FPC-Steckverbinder – XF3A, XF3B, XF2W und XF2K – ergänzen ab sofort das Produktportfolio von Omron, die sich durch niedrige Bauhöhen auszeichnen. Sie verfügen über einen Drehbügel-Mechanismus, der die Anzahl der Arbeitsschritte bei der Kabelmontage minimiert. Die FPC-Steckverbinder sind für einen Nennstrom von 0,2A bei 50V ausgelegt. Der XF3A ist in einer vollständig gesteckten Verbindung 0,6mm hoch und mit 12 und 24 Anschlüssen im 0,3mm-Raster erhältlich. Der XF3B, XF2W und XF2K verfügen über doppelseitige Kontakte zur Kabeleinführung von beiden Seiten. Der XF3B und XF2W lassen sich überdies dank einer breiten Formgebung auf der hinteren Unterseite flexible in ein Leiterplattendesign integrieren.

VORTEIL Platzsparend dank niedriger Bauhöhe, kostensparend aufgrund flexibler Integrationsmöglichkeit in das Leiterplattendesign.