Bei Framos sind jetzt die hochwertigen CMOS-Bild-Sensoren von Micron erhältlich.


Micron hat VGA und Megapixel Sensoren im Programm, die entweder als einzelner Chip oder auch als SOC (System-on-a-Chip) Lösung zur Verfügung stehen.


Die VGA-auflösenden CMOS Sensoren zeichnen sich durch einen äußerst geringen Stromverbrauch und On-Chip Funktionen wie „Windowing“, Zeilen- und Spaltenspiegelung, Farb- und Fehlerpixelkorrektur aus. Entwickler werden überrascht sein, wie einfach sich diese Sensoren in eine Kameraschaltung implementieren lassen. Herausragendes Merkmal der Megapixel Sensoren sind u.a. die On-Chip Funktionen wie „Shot-to-Shot“ Verzögerung, 10bit Farbtiefe uvm.. Die 1.3M-, 2.0M- und 3.1M- Pixel Sensoren sind zueinander Pinkompatibel, was dem Designer beim Upgraden eine Menge Zeit an Entwicklungskosten spart.


Sowohl bei den VGA- als auch bei den Megapixel Sensoren können Verstärkung, Bildrate, Belichtung und vieles mehr programmiert werden. Durch die exklusive DigitalClarity-Technologie verfügen die Sensoren über eine exzellente Bildqualität, hohe Lichtempfindlichkeit und großen Dynamik Bereich sowie einen stark verminderten Dunkelstrom und geringem Rauschen. Die


CMOS Sensoren werden u.a. in den Bereichen Automobiltechnik, Überwachung, Medizin, PC Kameras und mobilen Anwendungen eingesetzt.


Micron/Framos Kennziffer 446