13828.jpg

Mit der Einführung der Frequenzumrichter Acopos-Inverter erweiterte B&R Industrie-Automation die Produkte der Acopos-Familie. Die nahtlose Einbindung in die bestehende Maschinentopologie, über Serial-, X2X- oder Powerlink-Schnittstelle, reduziert den Verdrahtungsaufwand und macht die meist sehr aufwändige Software-Integration von Fremdkomponenten überflüssig. Die Acopos-Inverter-Produktfamilie besteht aus den drei Baureihen Acopos-Inverter S44, X64 und P84. Damit stellt B&R einen Leistungsbereich von 0,18 bis 500 kW zur Verfügung und deckt sämtliche Anforderungen des Maschinenbaus ab.