20844.jpg

Siemens

Mit der Auswahlhilfe wählt der Kunde die relevante Verwendungsart Pumpen/Lüften/Verdichten, Bewegen, Verarbeiten sowie Bearbeiten aus. Daraus ergeben sich mögliche Anwendungen wie Lüfter, Förderbänder, Regalbediengeräte, Rührwerke oder Walzstraßen sowie Fräs-, Dreh- oder Bohrbearbeitungen. Dann entscheidet man sich für kontinuierliche/nicht-kontinuierliche Bewegungsabläufe und wählt zwischen einfacher, mittlerer, hoher Performance. Ergebnis: Vorschläge, welche Umrichter-Produkte von Siemens in Frage kommen.