Control Techniques: Die Commander SK-Baureihe ist jetzt auch für Leistungen bis 132 kW weiter entwickelt worden. Beginnend bei 0,25 kW stehen nun acht Baugrößen zur Verfügung. Besonderes Merkmal ist die kompakte Bauweise. Beispielhaft für diese Entwicklung ist der 55 kW-Umrichter, der rund 50 Prozent kleiner baut als vergleichbare Geräte. Abgesehen von der einfachen Parametrierung und der Möglichkeit, unter Windows mit der CT-Software die Inbetriebnahme zu vereinfachen, verfügen die Umrichter standardmäßig unter anderem über interne Bremschopper und EMV-Filter und eine Modbus RTU-Schnittstelle. (boe)


SPS 2006: Halle 1, Stand 440


713iee1206