Für eine Motorwellenleistung bis 0,37 kW ist der Frequenzumrichter DriveLPI von Hanning ausgelegt. Es gibt ihn einphasig in offener Bauform mit Leistungs- und Interfaceplatine. Durch das universelle Interface ist die Ansteuerung über SPS, IPC oder eine kundenspezifische Steuerung möglich. Eine serielle RS485-Schnittstelle und ein Bedienteilanschlusse sind auf der Leistungsplatine, wodurch der Umrichter auch ohne Interfaceplatine als Basiskonfiguration einsetzbar ist. Alle Signale sind potenzial-getrennt ausgeführt. Über einen zweiten Analogeingang kann auf spezielle, kundenspezifisch programmierbare Softwarefunktionen zugegriffen werden. Weitere Funktionen wie Netzfilter, Schutz vor Übertemperatur und Anschlussmöglichkeiten für einen Bremswiderstand sind auch integriert. (sd)


 


709iee0306