Danfoss: Der VLT AutomationDrive FC300 besteht aus zwei Antrieben und stellt eine einheitliche Systemplattform dar. Für Einstiegslösungen steht der FC 301 zur Verfügung, komplexere Aufgaben übernimmt sein größerer Bruder, der FC 302. Beide Produkte ermöglichen durch ihren modularen Systemaufbau die Anpassung an jede Applikation. Alle Geräte der Serie verfügen über die VVC+ Vektorregelung. Ebenso sind sie serienmäßig mit EMV-Filtern und Zwischenkreisdrosseln ausgestattet. Die Geräte stehen im Leistungsbereich von 0,37 bis 450 kW zur Verfügung, in Gehäusen bis hin zur Schutzart IP66. (boe)


SPS 2006: Halle 1, Stand 358


717iee1206