Die mit einer Leistung bis 2,2 KW erhältlichen Geräte der Serie Synthesis gibt es in Ausführungen mit 115, 230 und 400 V Eingangsspannung. Ein EMC-Filter der Klasse A ist integriert. Schutz vor aggressiven Umgebungen gemäß Schutzart IP65 bietet die Newa-4 Version, die auch unter extremen Bedingungen einsetzbar ist. Hauptkontrollelemente in der Frontblende ermöglichen eine Integration dieser Version in eine bestehende oder eine neue Maschinenkonfiguration. Sie bietet sich somit als Alternative zur freistehenden Lösung im eigenen Gehäuse an. Durch die Kompatibilität mit den wichtigsten weltweiten Industrie-Standards eignen sich die Umrichter für nahezu alle Applikationen.