Frequenzumrichter GA700

Frequenzumrichter GA700 Yaskawa

Sigma-7-Servoantrieb

Sigma-7-Servoantrieb Yaskawa

Yaskawa: Die Voraussetzung dafür schaffen beispielsweise ein Bedienfeld mit deutlich vereinfachter Bedienoberfläche und Funktionen für eine interaktive, dialoggeführte Inbetriebnahme sowie intuitive PC-Tools, Smartphone-Apps und Cloud Services für Parametermanagement und -backup. Hardwareseitig vereinfachen Leistungsklemmen nach europäischem Standard die Installation. Die Montagefläche der Frequenzumrichter ist um bis zu 40 % kleiner als bei vergleichbaren Vorgängermodellen. Auch die neuen Sigma-7-Servoantriebe für 200 und 400 V gewährleisten eine zeitsparende Inbetriebnahme und bieten gleichzeitig einen hohen Produktionsausstoß bei maximaler Ausfallsicherheit. Für die Konfiguration von Motion-Control-Funktionen in der SPS-Steuerung ist das Sigma-7-Portfolio in das Vipa-Engineeringtool Speed7 Studio integriert. Auch sind für Sigma-7 400-V-Doppelachsmodule verfügbar. Die Steuerung von zwei Motoren über einen Verstärker reduziert den Platzbedarf in Schaltschrank und Maschine.