Die Ultratemp-Etiketten vertragen hohe Temperaturen, wodurch sie sich vielseitig einsetzen lassen.

Die Ultratemp-Etiketten vertragen hohe Temperaturen, wodurch sie sich vielseitig einsetzen lassen.Brady

Zur automatischen Kennzeichnung ist das System Flagtor geeignet. Das Gerät druckt und appliziert Kabel-Etikettenfahnen blitzschnell, wohingegen der Wraptor die Etikettierung mit Wickeletiketten automatisiert. Für die automatische Kennzeichnung von Leiterplatten und Bauteilen stellt der Druckapplikator BSP61 durch seine nahtlose Integration in Fertigungslinien eine hocheffiziente Lösung dar. Der Etikettendrucker BBP33 sorgt für schnelles und müheloses manuelles Drucken selbst bei häufigen Materialwechseln, da keine Einrichtung nötig ist und die Kalibrierung automatisch erfolgt. Kombiniert werden die Systeme mit Kennzeichnungsmaterialien für hohe Ansprüche, wie der aktuellen Generation von Ultratemp-Etiketten. Diese für hohe Temperaturen ausgelegten Etiketten wurden speziell für die Anforderungen der EMS- und Elektronik-Industrie entwickelt.

Productronica 2013: Halle A2, Stand 305