ABB: Um ungewolltes Auslösen durch auftretende Wellen in einem Tank, zu verhindern, sind sowohl eine Anlauf- als auch eine Abfallverzögerung zwischen 0,1 und 30 s einstellbar. Das gewährleistet den optimalen Betrieb der Pumpe und steigert die Effizienz im Betrieb erheblich. Durch diese Zeitverzögerung ist zudem die Steuerung des Nach-, bzw. Vorlaufes beim Einsatz von zwei Elektroden möglich. Weitere Merkmale sind die einstellbare Ansprechempfindlichkeit und hohe EMV-Störfestigkeit. Als Zubehör sind zahlreiche Elektroden für unterschiedliche Anwendungsbereiche und Anforderungen erhältlich. Das innovative Gehäusedesign vereint mehrere Vorteile, so sind etwa Doppelkammerkastenklemmen und Push-in-Technologie verfügbar. Darüber hinaus erfüllt das Gehäuse die Anforderungen an die höchste Brandschutzklassifizierung UL 94 V-0.

550iee0216_ABB_CM-ENS

ABB