13137.jpg

Die Mini-Grenzwertschalter der OLT-Serie ermöglichen die optische Füllstandsüberwachung von Flüssigkeiten wie Benzin, halogenierte Kohlenwasserstoffe und mehr, aber auch Lebensmittel. Die optoelektronischen Grenzwertschalter unterscheiden zuverlässig zwischen Flüssigkeit und Gas. Verfügbar sind Basisversionen mit analogem Phototransistorausgang, Ausführungen mit TTL-Signalen sowie Hochleistungsschalter mit Transistorausgängen für Schaltströme bis 500 mA. Durch ihre kleinen Gehäusebauformen mit Gewindeanschlüssen eignen sie sich die für die Montage an Tanks, Behältern und Rohren.