Die neuen M12-Steckverbinder ermöglichen eine schnelle, zuverlässige Montage im Feld.

Die neuen M12-Steckverbinder ermöglichen eine schnelle, zuverlässige Montage im Feld. Provertha

Die neuen M12-Steckverbinder ermöglichen eine schnelle, zuverlässige Montage im Feld. Für die sichere Verbindung sorgen Crimp-Snap-in-Kontakte, während der spezielle Crimpflansch eine 360-Grad-Schirmung und eine sichere Zugentlastung gewährleistet. Der 5-polige M12-Steckverbinder mit A-Codierung gemäßIEC 61076-2-10 ist für CAN-Bus-Anwendungen ausgelegt, während der 8-polige M12-Steckverbinder mit A-Codierung für Ethernet-Applikationen spezifiziert ist. Im montierten Zustand bieten die neuen M12-Stecker Schutz gegenüber Schmutz und Feuchte gemäß IP67. Für eine Betriebsspannung von 50 VDC und einen Bemessungsstrom von 4 A sind diese Steckverbinder ausgelegt. Es werden standardmäßig Aderquerschnitte von 0,34 mm2 (AWG22) bis 0,5 mm2 (AWG20) unterstützt. Der Temperaturbereich ist mit -20 bis +85°C und die mechanische Lebensdauer mit 200 Steckzyklen spezifiziert.