Mit den drei unterschiedlichen I/O-Erweiterungsmodule (Extension I/Os) können die Anforderungen der Industrie nach hoher Flexibilität erfüllt werden.

Mit den drei unterschiedlichen I/O-Erweiterungsmodule (Extension I/Os) können die Anforderungen der Industrie nach hoher Flexibilität erfüllt werden.DSM Computer

Damit können die Anforderungen der Industrie nach hoher Flexibilität auch bei der Schnittstellenauswahl eines Panel-Systems erfüllt werden, um die Systeme auf die jeweilige Anwendung zu optimierten. Angeboten werden die sehr flachen Ultra-Slim Panel-PCs von DSM Computer standardmäßig mit einem Erweiterungsmodul mit zwei USB 2.0 Ports und zwei COM-Anschlüssen, die auf RS232 / RS422 / RS485 einstellbar sind. Als Option ist ein Extension I/O mit drei COM-Anschlüssen (1 x RS232 und 2 x RS232 / RS422 / RS485) erhältlich. Eine weitere Variante bietet ein Erweiterungsmodul mit 2 x USB 2.0, 1 x COM (RS232 / RS422 / RS485) und einer Line-Out-Buchse. Neben den Schnittstellen der Erweiterungsmodule stehen in der Standardausführung der Panel-PCs weitere zwei USB Ports, DVI-I und zwei LAN Interfaces zur Verfügung, die das EtherCAT-Protokoll unterstützen.