Der 16ECH ist in den Längenausführungen 36 und 52 mm, mit Hall-Sensoren und drei verschiedenen Spulenausführungen erhältlich.

Der 16ECH ist in den Längenausführungen 36 und 52 mm, mit Hall-Sensoren und drei verschiedenen Spulenausführungen erhältlich.Portescap

Ausgestattet ist der Motor mit einem verbessertenund sehr effizienten Magnetkreis, wodurch Eisen- und Rezirkulationsverluste erheblich reduziert werden, die die primären Ursachen für die Motorstatorerwärmung sind. Höhere Drehmomente und eine höhere mechanische Leistung im Vergleich zu ähnlichen herkömmlichen bürstenlosen Motoren erreicht die neu patentierte EC-Motorspule. Dadurch erhitzt sich der Motor nicht stark und bietet eine höhere Leistungsdichte zu vergleichbaren Modellen im Sollbetriebsbereich.

Der 16ECH ist in den Längenausführungen 36 und 52 mm, mit Hall-Sensoren und drei verschiedenen Spulenausführungen, für unterschiedliche Drehzahl- und Spannungsanforderungen erhältlich. Auf Wunsch bietet Portescap Optionen für individuelle Anpassungen. Aufgrund seiner Eigenschaften eignet sich der 16ECH sehr gut für Anwendungen mit niedrigen Drehzahlen und hohem Drehmoment oder für Anwendungen im mittleren Drehzahlbereich (30.000 bis 55.000 U/min).