657-nexans-cat7-motionline-1.jpg

Nexans

Nexans: Die Leitung ist bis 80 °C einsetzbar, beständig gegen Öl und Chemikalien, halogenfrei und flammwidrig sowie sehr abriebfest. Mit einer maximalen Signalfrequenz von 600 MHz eignet sie sich für den Anschluss hochauflösender High-Speed-Kameras zur Prozessüberwachung und Qualitätssicherung. Ihr minimaler Biegeradius beträgt das Zwölffache ihres Durchmessers. Trotz der hohen Flexibilität ermöglicht sie mithilfe einer aufwendigen Abschirmung über Millionen Biegezyklen hinweg eine sichere Datenübertragung. Die High-Performance-Variante für mindestens fünf Millionen Biegezyklen verfügt über einen Gesamtgeflechtschirm aus Kupfer sowie über einen Geflecht- und einen Folienschirm um jedes Aderpaar. Bei geringer mechanischer Belastungen können Anwender auch eine kostengünstigere Ausführung ohne Geflechtschirm um die einzelnen Aderpaare wählen, die Dauerbelastung beträgt hier mindestens zwei Millionen Biegezyklen.

SPS IPC Drives 2015 Halle 5, Stand 130