Sensopart: Mit seinem kleinen, präzisen Lichtfleck, der hohen Wiederholgenauigkeit (< 0,25 mm) und der kurzen Ansprechzeit eignet sich der Sensor für Messaufgaben wie die Vermessung von Kleinteilen, Positionier- und Regelungsaufgaben sowie Robotikanwendungen. Er ermittelt den Abstand zu Objekten beliebiger Farbe und Oberflächenbeschaffenheit. Mit einem Rotlichtlaser (Klasse 1) ausgestattet bietet der Abstandssensor einen Messbereich von 20 bis 100 mm. Der ermittelte Abstandswert wird in Form eines linearen Spannungswertes (1 bis 10 V)  ausgegeben. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen digitalen Schaltausgang, wobei sich die Messbereiche für beide Ausgänge unabhängig voneinander einstellen lassen. Eine Invertierung der Analogkennlinie ist ebenfalls möglich. Das robuste Kunststoffgehäuse (34 x 20 x 12 mm) entspricht Schutzart IP 69K und IP 67. Neben der Laserausführung FT 25-RLA sind zwei LED-Varianten (FT 25-RA) lieferbar, sodass sich mit dem gleichen Funktions- und Bedienkonzept ein großes Spektrum an Messanwendungen abdecken lässt.

551_ft_25_ra_170_psu_50acfe821e74f1