27076.jpg

Wilhelm Vogel GmbH Antriebstechnik

Vogel: Ziel der Weiterentwicklung ist es, maximale Flexibilität mit hoher Leistungsdichte zu kombinieren. Die Bauart ermöglicht einen universellen Einbau und ist für Servo-Anwendungen mit hohen Drehzahlbereichen geeignet. Die neue Getriebegeneration unterscheidet sich zu seinem Serienpartner MPR maßgebend in der Ausbildung der Abtriebsseite. Die MPR Getriebe verfügen über eine freie Abtriebswelle, die MPG haben an dieser Stelle einen stabilen Abtriebsflansch mit großzügigem Anschraubbild.